Startseite
Lieferungs-, Wartungs- u.
Reparaturservice Medizin-
technischer Geräte
Lieferungs-, Wartungs- u.
Reparaturservice Reha-
technischer Geräte
Prüfungen ortsfester und
nicht ortsfester Anlagen
und Betriebsmittel
Rechtliche Anforderungen
als Firmeninhaber
Bestellung einer leitenden
Elektrofachkraft

Prüfungen ortsfester und nicht ortsfester Anlagen und Betriebsmittelt

gemäß § 5 Abs. 1 + 4 UVV "Elektrischer Anlagen und Betriebsmittel"
( BGV A2/A3 )





Bettenprüfung
nach VDE 0751-1, mit Meßgerät
"SECUTEST SII" Prüfprotokoll mit Ausdruck,
Prüfprotokoll Sichtprüfung, Prüfplakette am Pflegebett

1.0 Prüfung nicht ortsfester Anlagen und Betriebsmittel

1.1 Bettenprüfung, Bürogeräte
1.2 Bohrmaschine, Stichsägen, Schleifmaschinen, etc.
1.3 Sauerstoff-Konzentratoren, Absaugpumpen, Inhalatoren, etc.

Messungen mit Ausdruck und Prüfprotokoll der VDE 0751-1
( SECUTEST S II )

Einzelprüfung vor Ort beim Kunden, oder in Ihrer Werkstatt.
Mehrfachprüfungen in Altenheimen und Kliniken. ( Ihr großer Preisvorteil )

2.0 Prüfung ortsfester Anlagen und Betriebsmittel

2.1 Verpackungsmaschinen, Ständerbohrmaschinen
2.2 Schleifmaschinen, Vakuummaschinen, Heissluftöfen, etc.
2.3 Großküchengeräte

Messungen mit Ausdruck der VDE 0702 oder VDE 0701
mit Profitest 204 oder AT-3-III

Einzelprüfungen und Mehrfachprüfungen vor Ort, oder in Ihrem Unternehmen.
Daten können auch auf CD ROM gespeichert werden

Autorisierte Personen hierfür sind:

  • EUP ( elektr. unterwiesene Person ) keine Vorkenntnisse, jedoch Schulungs-Seminar
  • EffT ( Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ) erforderliche elektrotechnische Vorkenntnisse und Jahresunterweisung durch eine leitende Elektrofachkraft.

Ein leitende Elektrofachkraft ist eine Person mit der Ausbildung als Ingenieur, Techniker oder Meister aus dem Elektronik-Bereich oder dem Medizintechnischen-Gerätebereich.
Diese Personen dürfen Betten aufstellen, prüfen, reparieren, EUP und EffT unterweisen (nach dem BGV § 2 Abs. 3), wenn ein Unternehmen nach den gesetzlichen Bestimmungen diese leitende Elektrofachkraft in sein Unternehmen bestellt, um die jeweiligen Mitarbeiter zu unterweisen.

  nach oben
   Kontakt  Impressum